Szenario Blackout – Die zweite Stufe wird gezündet

Im Hebst 2014 haben wir uns dazu entschlossen, unsere zivilgesellschaftlichen Arbeiten breiter aufzustellen und verschiedene mögliche ‘strategische Überraschungen’ nebeneinander zu bearbeiten – ganz im Sinn der systemischen Vorausschau. Sie können unsere Arbeiten in den Bereichen Offline, Blackout und Cut-Off hier verfolgen.

Das Resilienz Netzwerk Österreich hat in den Jahren 2013 und 2014 die zivilgesellschaftliche Initiative ‘Plötzlich Blackout!‘ ausgerichtet. In diesem Projekt haben wir erstmals unseren speziellen Ansatz der zivilgesellschaftlichen Herangehensweise an die ‘Neuen Risiken’ zum Leben gebracht. Die Initiative wurde vom Systemic Foresight Institute unter der Direktion von Harald Felgenhauer ausgerichtet und von Herbert Saurugg koordiniert.

Die